Little-Punkte-Mary für meine Cousine

Langsam wird es wirklich Zeit, dass ich auch meinen Bloglesern dieses Kleid zeige. Auf meiner Seite hab ich die Fotos ja schon vor einer Weile gezeigt und mir nie Zeit, für den Blogeintrag genommen - das gleiche gilt auch für einige andere Werke...


Ich mach mal damit den Anfang.

Vor einiger Zeit hab ich beschlossen, für meine Mama einen Rock zu nähen. Und da hab ich ein paar Stoffe gekauft unter anderem Stoff mit großen verschiedenfarbigen Punkten, ich weiß grad nicht mehr, wie der heißt, oder von wem der ist. Die Punkte sind auf schwarzem Grund, ich hab ursprünglich durch ein Foto gedacht, auf schokobraunem. Naja, gekauft hab ich ihn trotzdem, aber meiner Mama gefiel der dann durch den schwarzen Grund nicht so gut und für mich selbst fand ich den auch nicht so passend.


Also hab ich meine Tante gefragt, ob nicht meine beiden Cousinen gerne einen Rock, ein Kleid oder auch nur einen Schal/Beanie draus haben möchten. Einer Cousine hat der Stoff nicht so gefallen, der zweiten aber schon.


Sie durfte sich dann auch noch ein Schnittmuster aussuchen und hat sich die Littly Mary ausgesucht - ja, Geschmack hat se definitiv :D - sie hat ja auch meine Mary gesehen ;)
Ich hab dann kurz bereut, dass ich damals nicht gleich die Kombi gekauft hab, sondern nur die Mary (wusste ich ja nicht, ob ich jemals Töchter haben werd, für die ich eine Little Mary nähen könnte, dass es ja andere Mädls auch gibt, die ich benähen kann, daran hab ich natürlich nicht gedacht) - naja, was solls, kostet ja nicht viel so ein Schnittmuster.


Dann hab ich noch einen passenden Kombistoff besorgt, denn den Punktestoff alleine fand ich dann doch fast zu viel für ein Kleid. Entschieden hab ich mich für einen Jersey in fuchsia.


Das Nähen ging wie immer super schnell - so Kindersachen nähen sich sowie noch viel schneller. Beim Hals hab ich diesmal kein Bündchen gemacht, sondern ich habs schön eingefasst.


Meiner Cousine steht das Kleid jedenfalls ausgezeichnet, sie hat sich auch echt darüber gefreut. Sie hats sofort anprobiert und nicht mehr ausgezogen. Da lacht mein Nähherz.


Tragefotos gibts keine, da meine Tante keine Fotos von ihren Kindern im Internet will und das finde ich vollkommen verständlich und das wird natürlich respektiert :-) Es sieht zwar getragen noch besser aus wie am Kleiderhaken, aber ist nun mal so - wir haben ja alle Fantasie ;-)

 
 
 


 

Schnitt: Little Mary von Schnittgeflüster gekauft bei Alles Für Selbermacher
Stoffe: Jersey Big Dots und Fuchsia von Tommy & Lilly

Verlinkt bei: Create in Austria

Comments