Frühlingsloops

Und hier wieder ein Post, den meine Facebook-Follower schon kennen.

Vor einigen Wochen hab ich zum ersten Mal Voile vernäht - ich hab drei luftig leichte Frühlingsloops gemacht. Für den Sommer sind sie dann doch zu warm...

Den Stoff mag ich sehr gerne, eben weil er so leicht und zart ist - zum Nähen geht er mit meiner alten Nähmaschine am besten - die neue zieht den feinen Stoff einfach nach unten...

Leider ist es schwierig, den Stoff gerade zu schneiden, auch wirkte er etwas verzogen für micht. Ich war daher froh, dass ich nur Loops genäht habe und hab in Kauf genommen, dass die Naht etwas schief wird. Teilweise war die Naht dann wirklich schief, aber das sieht man beim Tragen des Schals wirklich nicht.

Zwei der Schals waren für mich und zwar jene mit dem gleichen Motiv in unterschiedlichen Farben.
Der dritte, der mit mittlerweile schon durch die Farbe am besten gefallen würde, war für meine Cousine. Schließlich wollte ich nicht der einen ein Kleid nähen und die andere leer ausgehen lassen, nur weil ihr der Punktestoff nicht gefiel.

Jetzt gibts aber erstmal Bilder und zwar eine regelrechte Bilderflut, denn ich konnte mich einfach nicht entscheiden - da hatten wir die Kamera neu und mein Freund war noch richtig richtig richtig motiviert.
Und weil ich nicht so bin, hab ich euch auch noch ein paar "Outtakes" eingefügt :-D




































Stoffe von: Tommy & Lilly
Verlinkt bei: Create in Austria

Comments